Nazis

Schon kurz nach Eröffnung im Januar gab es Proteste gegen den Thor-Steinar-Laden, die mit ein Kündigungsgrund waren. Passiert ist bislang aber nichts.
vom 12.06.2019
Das Foto zeigt die Schlucht Babyn Yar bei Kiew nach der Befreiung 1943.Hier wurden am 29. und 30. September 1941 innerhalb von 36 Stunden 33 771 Juden erschossen und in Massengräbern verscharrt.
vom 11.04.2019
Rainer Franz ist seit  2011 Inhaber der Pasewalker Gaststätte „Ratzi“. Er bedauert die Entscheidung des Landkreises, sein Unternehmen als Caterer für die Versorgung der Kreistagsmit-glieder auszuschließen.

Kreistag Vorpommern-Greifswald

Caterer wehrt sich gegen Nazi-Vorwürfe

vom 04.04.2019
Bernd Ertel, Mitarbeiter des Caterers, zeigte dem Nordkurier nach der Dezember-Sitzung das T-Shirt, das damals für einen kleinen Skandal gesorgt hatte. Für die nächste Kreistagssitzung ist ein anderer Caterer beauftragt worden.
vom 03.04.2019
Die Bundespolizei durchsuchte eine Baustelle in Prora in der Gemeinde Binz auf Rügen. Grund ist der Verdacht des gewerbsmäßigen Einschleusens und der illegalen Beschäftigung von Arbeiten.
vom 27.03.2019
Mit der Regenbogenfahne demonstrierten Mitglieder des Verein queerNB am Samstag gegen den umstrittenen Thor Steinar Laden. Im Anschluss daran kam es zu einem vermutlich homophoben Angriff.
vom 24.03.2019
Der Greifswalder Jura-Professor und AfD-Landtagsabgeordnete ist nicht mehr Arbeitgeber von M.G.
vom 08.01.2019
Reiko Kretzschmar, stellvertretender Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes (links) und Bernd Ertel
vom 13.12.2018
Der Kreistag von Vorpommern-Greifswald (Archivbild)
vom 12.12.2018
Mit zehn Wölfen aus Bronze hat ein Brandenburger Künstler in Chemnitz ein Zeichen gegen wachsenden Radikalismus gesetzt.
vom 13.09.2018
Einen anderen Pachtantrag für die Wiese, die zum Musikfestival im August als Parkplatz und Stellplatz der Polizei genutzt wird, habe es nicht gegeben, so der Bürgermeister von Jamel.
vom 12.09.2018
2500 Menschen sind am Sonntag durch Köthen gezogen, weil ein 22-Jähriger nach einem Streit mit zwei Afghanen an einem Herzversagen gestorben war.
vom 10.09.2018
Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz
vom 20.08.2018

Seiten