Neonazis

So idyllisch wie auf diesem Foto ist es nicht immer in Malchow.

Empörung über rechte Umtriebe

Bürger gründen "Malchow gegen Nazis"

vom 22.10.2018
Ein Besucher wird vor Beginn eines Rechtsrock-Konzerts von der Polizei kontrolliert.
vom 07.10.2018
Demonstranten sitzen hinter einer Absperrung der Polizei und protestieren gegen das Rechtsrock-Konzert in Apolda.
vom 07.10.2018
Selbst vor Hinweisschildern hatten die Neonazis keine Achtung und beklebten sie mit ihren Aufklebern.
vom 17.09.2018
Wolfgang Rall vom Angermünder Bürgerbündnis hat den Teilnehmern erklärt, wie man die Aufkleber mit Nagellackentferner beseitigen kann.
vom 17.09.2018
Wolfgang Rall entfernte mit anderen Teilnehmern die Aufkleber vom Dritten Weg.
vom 17.09.2018
Teilnehmern entfernten die Aufkleber vom Dritten Weg an einem Verbotsschild.
vom 17.09.2018
Einen anderen Pachtantrag für die Wiese, die zum Musikfestival im August als Parkplatz und Stellplatz der Polizei genutzt wird, habe es nicht gegeben, so der Bürgermeister von Jamel.
vom 12.09.2018
Herbert Grönemeyer setzte bei «Jamel rockt den Förster» Ende August ein Zeichen gegen rechte Gewalt, Fremdenhass und Intoleranz.
vom 12.09.2018

Seiten