Neonazis

So viele Neustrelitzer wie möglich werden am Freitagabend auf dem Marktplatz gebraucht. Das Aktionsbündnis Vielfalt statt Einfalt will ein Zeichen für ein weltoffenes Neustrelitz setzen. Die Flyer werden ab heute in der Stadt verteilt. Foto: Tobias Lemke
vom 11.11.2015
Im März 2011 mussten die Teterower schon einmal erfahren, wie es ist, wenn Nazis durch die Straßen marschieren.
vom 20.10.2015
Jarmen ist zwar klein, aber deswegen immer noch kein Dorf, sondern eine Stadt. Und ein „handfestes Neonnazi-Problem“ hat die Stadt auch nicht.

„Dorf“ unter Generalverdacht

Wie braun ist Jarmen?

vom 08.10.2015
Auf ihrer Facebook-Seite haben die Rechten die Namen veröffentlicht und erbitten Informationen zu den Helfern.
vom 02.10.2015
Nicht zum ersten Mal stellt sich das "Bunte Bündnis Couragiertes Prenzlau" gegen rechte Parolen.
vom 02.10.2015
Gut flankiert von Einsatzkräften der Polizei: der Demonstrationszug auf der Herrenseebrücke in Waren.

50 Demonstranten - 100 Polizisten

Nazis ziehen durch Waren

vom 22.08.2015
Eine kurze Schrecksekunde: Das linke und rechte politische Lager, die auf dem Stargarder Markt aufeinander trafen, mussten durch die Polizei getrennt werden. 
vom 21.08.2015

Seiten