Neonazis

NPD-Anhänger haben die Internetseite des Templiner Gymnasiums manipuliert und auf der Startseite Hasstiraden veröffentlicht.
vom 08.04.2016
Ein Teilnehmer der rechtsextremen Demo am Dienstag in Anklam trug einen symbolischen Galgen mit sich herum.

Mit behördlicher Genehmigung

Mit dem Galgen für das Abendland

vom 06.04.2016
Den Rechtsextremen hatten sich rund 90 Gegendemonstranten entgegengestellt.

Mit behördlicher Genehmigung

Mit dem Galgen für das Abendland

vom 06.04.2016
Die Polizei zählte rund 170 Teilnehmer der rechtsextremen Demo, die sich laut Veranstaltungs-Titel vor allem gegen Asylbewerber richtete.

Mit behördlicher Genehmigung

Mit dem Galgen für das Abendland

vom 06.04.2016
Der Strafrichter im Amtsgericht Prenzlau machte deutlich: Auch im Internet sind Regeln zu beachten.
vom 27.03.2016
Auch im Berufungsprozess wurde der Angeklagte verurteilt.
vom 23.03.2016
„Der Dritte Weg“ führte am 1. Mai 2015 eine Demonstration von rund 700 Neonazis im thüringischen Saalfeld an.
vom 21.03.2016
"National, revolutionär, sozialistisch" lautet das Motto der Partei. Ihre Verbände sind in Stützpunkte unterteilt. Ein solcher Stützpunkt existiert unter anderem in der Uckermark. Foto: Archiv
vom 21.03.2016
Der Uckermärker Neonazi Matthias Fischer sprach vor zwei Wochen bei einer Demonstration des Dritten Weges auf dem Templiner Marktplatz. Foto: Horst Skoupy
vom 21.03.2016

Seiten