Nordkirche

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland entstand 2012 aus dem Zusammenschluss der Landeskirchen Pommerns, Mecklenburgs und Nordelbien (Schleswig-Holstein und Hamburg). Sie vereint rund 2 Millionen evangelische Christen.