Öffentliche Haushalte

Mit der richtigen Taktik lässt sich viel Geld sparen. Auch kommunale Unternehmen sollen lernen, besser zu kalkulieren.
vom 06.03.2015
Noch bis Ende Juni behält das Regionalmuseum seinen Sitz im Hanseufer-Zentrum, Miete zahlt der Kreis. Was danach kommt, ist ungewiss.

Die Stadt hält sich raus

Das Regionalmuseum als Heimatstube?

vom 05.03.2015
Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Bürgersaal: Jürgen Greve, Kathrin Steindorf-Sabath, Heike Seemann und Tom Lehmann (v.l.n.r).

Waren muss kräftig draufzahlen

Voller Bürgersaal und doch leere Kassen

vom 05.03.2015
Zum letzten Mal in dieser Saison war in Malchow Eishockey angesagt. Ohne den Sport würde der Betrieb der Halle gar nicht funktionieren.

Malchow in der Finanz-Krise

Kultur- und Sportring vor dem Untergang?

vom 02.03.2015
Die Stadt Röbel will weiter in ihre Infrastruktur investieren.So sieht es jedenfalls der Haushalt vor, der jetzt vom Finanzausschuss begutachtet wurde. Die Mitglieder haben genau hingeschaut, was die Verwaltung vorgeschlagen hatte.

Im März soll Haushalt 2015 stehen

Röbeler stecken Geld in Straßen und Schule

vom 24.02.2015
Warum geht es nicht vorwärts mit der Etat-Planung im Malchower Rathaus? Das will der Finanzausschuss nun wirklich wissen.
vom 19.02.2015
Andreas Handy, Leiter der Europäischen Akademie, blickt mit Sorge auf die geringere Zuweisung vom Landkreis. Statt 5000 gibt es nur noch 2000 Euro.

Kinder und Kultur leiden

Landkreis will 40 Millionen sparen

vom 05.01.2015
Die Bibliothek, die Eishalle und viele andere Einrichtungen sind in Malchow auf Zuschüsse der Stadt angewiesen. Ob die weiter fließen? Das müssen nun Juristen klären.
vom 26.12.2014
Ist Demmin zu weit entfernt, um von dort aus das Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen zu lenken?

Neue Förder-Gesellschaft beschlossen

Demmin regiert künftig die Kreis-Museen

vom 09.12.2014
Die Feierhalle muss saniert, der Friedhof soll umgestaltet werden. Für dieses Vorhaben braucht die Stadt Woldegk Geld und hofft auf Fördermittel. 

Wunschliste in Woldegk

Viele Pläne, aber wenig Geld

vom 09.12.2014
Demo vor der Kreistagssitzung: Eltern und Kinder setzten sich für kostenlose Schulbusse ein.
vom 09.12.2014
Von derzeit rund 22 Millionen Euro bis 2020 auf Null: Das ist der Plan für das Haushaltsdefizit des Kreises.

Millionensparprogramm bis 2020 beschlossen

Weniger Ämter, weniger Schulen, weniger Beratung

vom 09.12.2014
Der Sitz des Kreistages Mecklenburgische Seenplatte in Neubrandenburg.
vom 08.12.2014
Wohin geht es im Schülerverkehr? Bei örtlich zuständigen Schulen ist das keine Frage. Wo Kinder aber andere Schulen besuchen, müssen womöglich ab dem neuen Schuljahr die Eltern das Fahrgeld selbst bezahlen.
vom 07.12.2014
Einst schuldenfrei musste Stavenhagen in diesem Jahr überraschend 21 Millionen Euro an Steuern wieder herausgeben. Doch das Loch im Stadtsäckel ist offenbar nicht mehr so groß, wie über die vergangenen Monate befürchtet.

Nachtragshaushalt beschlossen

Hoffnung für gebeuteltes Stadtsäckel

vom 03.12.2014
Amtsleiter Dirk Rautmann.

Kostenerstattung für Schülerbeförderung

Herr Rautmann, gibt es Ausnahmen in Härtefällen?

vom 03.12.2014

Seiten