Open Air

Auch dieses Jahr dürfte es zum „Wasted in Jarmen“ wieder ziemlich voll werden am Strand des Zarrenthiner Kiessees, erst recht zum zweiten Arschbomben-Contest. Allerdings wollen die Veranstalter das Gelände der dortigen Badeanstalt dann nicht mehr als Zeltplatz nutzen, sondern für zusätzliche Kulturangebote.
vom 10.05.2019
Die Band Scooter um Frontmann H.P. Baxxter (Mitte) wird im Juni nächsten Jahres live zu erleben sein. 
vom 24.08.2018
Bodenständig auf Höhenflug: Ben Zucker kommt als Stargast zum Vier-Tore-Fest nach Neubrandenburg.  
vom 17.07.2018
Matthias Reim trat schon zweimal auf der Waldbühne auf. Im August kommt er erneut nach Demmin.
vom 17.07.2018
Schauspieler, Techniker und die knapp 1000 Besucher seien jedoch zu keinem Zeitpunkt in Gefahr gewesen, hieß es.
vom 14.07.2018
Der Rostocker Rapper Marteria ist überglücklich: Das Konzert im Ostseestadion ist ausverkauft.
vom 11.01.2018
Auch Wincent Weiss kommt Ende August 2018 nach Neubrandenburg.

Weiteres Open-Air-Konzert geplant

Wincent Weiss kommt nach Neubrandenburg

vom 27.11.2017
Open-Air-Festival am Neubrandenburger Augustabad: Wenig Besucher, viel Regen am Samstagvormittag.
vom 12.08.2017
Bezieht gern Stellung: Jennifer Weist, Frontfrau der Band Jennifer Rostock, ist am Freitagabend in Neubrandenburg zu sehen.
vom 09.06.2017
Am 9. Juni wollen Tausende die Rockband Jennifer Rostock beim Open Air in Neubrandenburg feiern.

Mark Foster und Jennifer Rostock in Neubrandenburg

Open-Air-Veranstalter plant schärfere Kontrollen

vom 24.05.2017
Rügen hat damals ihr Herz im Sturm erobert: Anna-Theresa Hick.

Interview mit Störtebeker-Geschäftsführerin

Die Tochter des Piraten

vom 10.06.2016
Eingebettet in die Naturkulisse der Feldberger Seenlandschaft präsentierte sich das 3000-Grad-Festival bisher. Sind die Naturschutzauflagen in diesem Jahr zu viel für die Veranstalter?
vom 09.03.2015
Kunst kann schmerzen
vom 11.09.2014
Die Vorbereitungen für das 3000 Grad-Festival laufen, und viele packen mit an. Hier rüsten Alexander Poland vom Organisationsteam, Helfer Martin Meifert und Bühnendekorateur Marius Tosch einen Traktor zum Gabelstapler um.

Countdown für 3000-Grad-Party in Feldberg

Ein Festival ohne Lärm - geht das?

vom 12.08.2014

Seiten