Ostdeutschland

Christian Hirte (CDU), Ostbeauftragter der Bundesregierung, stellt laut Wolfgang Tiefensee "die Zusammenarbeit mit der SPD prinzipiell infrage".
vom 09.02.2019
Der Thüringer CDU-Politiker Christian Hirte ist seit 2017 Ostbeauftragter der Bundesregierung.
vom 07.02.2019
Rund 1,2 Millionen Ostdeutsche sind seit der Wende in den Westen gezogen - nun ist dieser Trend offenbar weitgehend gestoppt.
vom 30.01.2019
Müssen Menschen bis Ende 1975 in der DDR geboren und dort bis zur Wende gelebt haben, um als Ostdeutsche zu gelten? Das meinen die Linken.
vom 22.01.2019
Thüringens CDU-Chef und -Spitzenkandidat Mike Mohring.
vom 14.01.2019
Der Ostbeauftragte Christian Hirte (CDU).
vom 08.01.2019
Robert Habeck (Die Grünen).
vom 07.01.2019
Manuela Schwesig will die Interessen Ostdeutschlands wieder stärker in den Fokus rücken.
vom 02.01.2019
Auf die Autozulieferer, den Handel und Ostdeutschland kommt nach Einschätzung von Experten im kommenden Jahr eine Pleitewelle zu.
vom 15.12.2018

Seiten