Pegida

Peter Frey (l), ZDF-Chefredakteur, und Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell, sitzen anlässlich der AfD-Podiumsdiskussion zum Thema «Medien und Meinung» in der Messe Dresden auf ihren Plätzen.
vom 25.10.2018
Christian Friedel: Auch Künstler müssen Gesicht zeigen
vom 20.10.2018
Experte: Pegida hat Diskurs nach rechts verschoben
vom 19.10.2018
Sachsen-AfD verteidigt gemeinsame Demonstrationen mit Pegida
vom 15.09.2018
Die Wirklichkeit und der Journalismus - in Sachsen sind das häufig schwierige Begegnungen.

Kommentar zur ZDF-„Affäre”

Weinerliche Journalisten, unfähige Polizisten

vom 24.08.2018
Am Rande der Pegida-Demo gegen den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden kam es zu dem Vorfall.
vom 22.08.2018
ZDF will Aufklärung über Vorfall bei Merkels Dresden-Besuch
vom 19.08.2018
Kanzlerin mahnt in Sachsen Augenmaß bei Kritik an
vom 16.08.2018
Lutz Bachmann wollte im Hyde Park sprechen. Dort ist der Pegida-Gründer aber nicht erwünscht.
vom 19.03.2018
"Bis vor Kurzem marschierte an Montagabenden noch die von der NPD gesteuerte Mvgida durch die Straßen – nun will offenbar die AfD das Ruder übernehmen", erklärte Matthias Siems (SPD).
vom 12.03.2018
Christoph Grimm (ganz rechts)  lud Pegida-Gründer Lutz Bachmann (Zweiter von links) und Siegfried Däbritz (Zweiter von rechts) zu einer Diskussionsrunde ein.
vom 22.02.2018
Auch in Neubrandenburg fand eine Info-Veranstaltung mit den Pegida-Akteuren Lutz Bachmann, Siegried Däbritz und dem Neubrandenburger AfD-Abgeordneten Enrico Komning sowie dem Leiter der Internetseite "PI-News" statt.
vom 21.02.2018

Seiten