Peta

Diesen Pferden geht es gut. Die Stute, die bei Godendorf angegriffen wurde, muss allerdings gesund gepflegt werden. PETA
vom 11.07.2019
Angeln in der Schule lernen: In Mecklenburg-Vorpommern ist dies ab der kommenden Woche möglich (Symbolbild).
vom 19.02.2019
Als "brutalen Freizeitsport" bezeichnet die Tierrechtsorganisation Peta das Angeln.
vom 06.02.2019
Der Groß Nemerower Taubenzüchter Karsten Lembke kritisiert Peta für die reine Effekthascherei, auf die die Tierschutzorganisation aus sei.
vom 17.11.2018
Die Tierrechtsorganisation wirft den Angezeigten vor, 2017 bei Wettbewerben Wirbeltiere getötet und gequält zu haben.
vom 14.09.2018
Peta fordert ein Verbot von Taubenwettflügen und wirft einem Neubrandenburger Verein vor, Hunderte Tiere dabei in den Tod geschickt zu haben.
vom 13.09.2018
Peta erklärte, Kinder sollten lernen, wie man anderen Lebewesen - egal ob Mensch oder Tier - mit Freundlichkeit und Respekt begegne.
vom 06.06.2018
"Täterin Nr.1: weg" steht über einem Facebook-Beitrag der Tierschutzaktivisten, das neben Christina Schulze Föcking auch deren niedersächsische Amtskollegin Barbara Otte-Kinast und Bundesagrarministerin Julia Glöckner (beide CDU) zeigt.
vom 16.05.2018
Die Tierschützer werfen dem Schafhalter vor, seine Tiere absichtlich nicht ausreichend vor dem Wolf geschützt zu haben.
vom 14.05.2018
Der Hering steht bei Anglern hoch im Kurs, wie hier am Rande der Wohlenberger Wiek. Bei einer Kontrolle in Rostock wurden jetzt bei fast jedem Zweiten Verstöße gegen den Tierschutz festgestellt.
vom 04.05.2018
Ein Mahnmal für Sprotten? Wir haben da ein paar Vorschläge.
vom 04.05.2018
Ein Laster mit 20 Tonnen Fisch war am 20. April auf der Bundesstraße 110 in Richtung Jarmen auf dem Weg zur Autobahn A20 umgekippt. Fast die gesamte Ladung Sprotten landete auf einem Acker und verteilte sich auf dem Feld.
vom 02.05.2018
Dieses Foto ist der Stein des Anstoßes.

Niederlage für Peta

Affen-Selfie war doch legal

vom 24.04.2018
Geht es nach Peta, könnte dieses Bild im Demminer Hafen bald der Vergangenheit angehören: Die Tierschützer wollen das Angeln in Deutschland abschaffen. Dagegen wehrt sich jetzt der regionale Anglerverband.
vom 18.04.2018