Prora

Das Foto zeigt die Schlucht Babyn Yar bei Kiew nach der Befreiung 1943.Hier wurden am 29. und 30. September 1941 innerhalb von 36 Stunden 33 771 Juden erschossen und in Massengräbern verscharrt.
vom 11.04.2019
Im ungarischen Mukács waren nach der deutschen Besetzung Anfang 1941 mehr als 13.000 jüdische Menschen im Ghetto interniert worden.
vom 05.04.2019
Insgesamt 70 größtenteils noch fahrbereite Pkws aus Ost und West sind seit Montag im neuen Oldtimer-Museum Prora zu sehen.
vom 01.04.2019
Die Bundespolizei durchsuchte eine Baustelle in Prora in der Gemeinde Binz auf Rügen. Grund ist der Verdacht des gewerbsmäßigen Einschleusens und der illegalen Beschäftigung von Arbeiten.
vom 27.03.2019
Vom 6. bis 15. Juli 1938 hatten sich im französischen Évian-les-Bains Vertreter von 32 Staaten getroffen, um über den Umgang mit jüdischen Flüchtlingen aus Deutschland und Österreich zu beraten.

Flüchtlingskonferenz von Évian

Neue Ausstellung in Prora auf Rügen

vom 15.03.2019
Mehr als vier Jahre nach dem ersten Prora-Block ist nun auch der letzte Gebäudeteil an Investoren verkauft worden.
vom 14.01.2019
Mit einer 60 Jahre alten Analogkamera hat der Mainzer Fotokünstler Markus Georg Reintgen den Wandel der Monumentalarchitektur von Prora dokumentiert.
vom 22.06.2018