StartseiteThemenRatgeberWas ist eigentlich der Unterschied zwischen Long Covid und Post Covid?

Corona

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Long Covid und Post Covid?

Neubrandenburg / Lesedauer: 1 min

Immer wieder werden Studien in Auftrag gegeben zu den Auswirkungen einer Corona–Infektion. Doch wann spricht man von Post Covid und wann von Long Covid?
Veröffentlicht:30.08.2023, 15:07

Artikel teilen:

Fühlt sich ein an Corona erkrankter Mensch noch vier Wochen nach der Infektion krank, dann spricht man von Long Covid. Haben Patientinnen und Patienten sogar noch drei Monate nach ihrer Krankheit Corona-Symptome, nennt man das Post-Covid-Syndrom, wie die Tagesschau berichtet. Betroffen seien sowohl jüngere und ältere Menschen, wie auch Menschen mit und ohne Vorerkrankung. 

Verschiedene Symptome

Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung seien unter anderem Müdigkeit, eingeschränkte Belastbarkeit und Erschöpfung. Aber auch Atembeschwerden, Kopfschmerzen und beeinträchtige Konzentrationsfähigkeit gehören zu den Symptomen.