Rechtsextreme

Die zehnköpfige hat unter anderem mehrfach "Sieg Heil" gesungen.
vom 10.10.2018
Der Reservistenverband Mecklenburg-Vorpommern besteht seit 1995 und hat ungefähr 1200 Mitglieder. 
vom 05.10.2018
Teilnehmer einer rechtsextremen Kundgebung in Chemnitz.
vom 01.10.2018
Ermittler bekräftigen: Köthener starb an Herzinfarkt
vom 12.09.2018
2500 Menschen sind am Sonntag durch Köthen gezogen, weil ein 22-Jähriger nach einem Streit mit zwei Afghanen an einem Herzversagen gestorben war.
vom 10.09.2018
Gab es in Chemnitz Hetzjagden? Torsten Kleditzsch, Chefredakteur der "Freien Presse" in Chemnitz, widerspricht dieser Darstellung.

Chefredakteur der „Freien Presse”

"Wir haben keine Hetzjagden beobachtet"

vom 30.08.2018
In Neubrandenburg wurde ein Mann verurteilt, weil er auf einen Flüchtling eingeprügelt hatte.
vom 30.08.2018
Bürgermeister Detlef Tabbert und Judith Porath begleiteten Waltraud Krüger (von links) an das Grab ihres Bruders Bernd Köhler.
vom 23.07.2018
Polizei ermittelt wegen Hitlergruß bei Neonazi-Konzert

Beschränkung des Versammlungsrechts gefordert

Video zeigt Hitlergrüße bei Neonazi-Konzert

vom 17.07.2017
Im Sommer verhinderte die Polizei ein Neonazi-Konzert in Nadrensee (im Bild), jetzt lösten Beamte eine Feier der rechten Szene im Vierecker Ortsteil Borken auf.
vom 19.12.2016
Die Teilnehmer der Gegenveranstaltung (rechts im Bild Stadtpräsidentin Marlies Peeger) setzten mit vielfältigen Aktionen ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit.
vom 07.03.2015
Oleksandr und Olena Myloserdnyi (von links) sowie Irina und Vova Pavel fühlen sich mit ihren Kindern wohl in Strasburg. Gerne würden die Ukrainer hier bleiben und auch arbeiten.
vom 04.03.2015
Vor dem Landgericht Neuruppin begann das Berufungsverfahren gegen drei verurteilte Nazi-Sprayer.
vom 02.03.2015

Seiten