Rinder

Schon im Februar 2020 sollen in dem Betrieb mehr als doppelt so viele Rinder stehen.
vom 21.03.2019
„T-Trump” wird Gesamt-Champion aller Rassen bei der Körung der Zuchtbullen vor der 19. Fleischrindbullen-Auktion.
vom 13.03.2019
Als die Polizisten unmittelbar hinter dem Fahrzeug gefahren sind, hat sie das Tier durch die Heckscheiben angesehen.

Ungewöhnlicher Tiertransport

Da steht ein Rind im Kleintransporter

vom 08.03.2019
Auf Rügen wurden die Überreste mehrerer Schafe gefunden (Symbolbild).
vom 06.12.2018
Lina und Steffen Schimmel versorgen sich selbst.
vom 15.11.2018
Ein schottisches Hochlandrind ist bei einem Autounfall in Vorpommern gestorben (Symbolbild).
vom 16.10.2018
Acht Monate war Kuh "Elsa" auf der Flicht. Jetzt ist sie wieder im heimischen Stall zurück. (Symbolbild)

Tier auf der Flucht

Ende kuh(t) alles muh(t)

vom 14.09.2018
60 Kühe hatten offenbar genug von ihrer Weide und rückten aus. (Archivbild)
vom 13.08.2018
Die Polizei musste zu einem Arbeitsunfall in Malchin (Symbolbild).
vom 12.08.2018
Amy ist die neue "Miss Pommern".
vom 12.08.2018
Markus Poland hält bei Klein Trebbow Hochlandrinder und Schafe auf trockenem Sandboden. Obwohl die Tiere genügsam sind, muss er Futter zukaufen. 
vom 25.07.2018
Noch etwas Narkose-trunken wirkte der Elch aus dem Fläming, als er in sicherer Entfernung von der Rinderherde wieder im Wald ausgesetzt wurde.
vom 28.02.2018
Ein neugeborenes Kalb einer Mutterkuhherde wurde bei Ramin gerissen. Das Tier gehört zur Agrargesellschaft Grambow und wurde vom Wolf von der Weide in ein kleines Waldstück gezogen.

Am Oder-Neiße-Radwanderweg

Wolf reißt neugeborenes Kalb bei Ramin

vom 11.05.2017

Seiten