Schwimmbad

Diese Beiden haben Spaß in der Schwimmhalle. Neustrelitzer Kinder werden es ihnen so schnell nicht nachmachen können. Die Stadtvertretung hat die Schwimmhallen-Debatte verschoben.
vom 18.05.2019
Bürgermeister Detlef Neumann (Mitte) freute sich über die große Resonanz beim Subbotnik. Aber er hatte schlechte Nachrichten.
vom 05.05.2019
Mit diesem Projekt einer Schwimmhalle im alten Lokschuppen am Bahnhofsgelände hat sich die Stadt um eine finanzielle Förderung des Bundes beworben.
vom 24.04.2019
Wird das Baden in dieser Saison im Lindenbad teurer? Der Bildungs- und Kulturausschuss hat die Preiserhöhungen jedenfalls abgelehnt. Jetzt sind Finanz- und Hauptausschuss gefragt.
vom 25.02.2019
Während der Sommermonate tummelten sich täglich hunderte Besucher im Pasewalker „Lindenbad“. Ein großer Teil kam aus dem Nachbarland Polen.
vom 28.12.2018
Viele gute Wünsche von Kollegen des Ahorn Seehotels begleiten Marina Kerski in den Ruhestand.

Abschied von der Schwimmhalle

Nach 34 Jahren sagt die "Chefin" Tschüss

vom 13.12.2018
Für rund 18 Millionen Euro soll der Schulcampus in der Innenstadt realisiert werden.
vom 09.11.2018
Werden nach der Erhöhung die Eintrittspreise für das Demminer Naturerlebnisbad nun wieder drastisch gesenkt? Die UWG-Fraktion hätte das gern, andere zögern.

Eintritt in Naturerlebnisbad

Preis-Poker um Demminer „Biberburg“

vom 09.11.2018
Vielleicht hat es sich bald ausgeprungen in der Neubrandenburger Schwimmhalle in der Südstadt.  
vom 02.11.2018
Der fraktionslose Anklamer Stadtvertreter Friedrich Baumgärtner kritisiert die„Dreiklang“-Vereinbarung zwischen Stadt und Land.

Zweifler Friedrich Baumgärtner

Skeptischer Blick auf Anklamer Großprojekte

vom 25.10.2018
Der Verein erhielt die Kopie eines Fotobandes, welcher den Bau der Halle dokumentierte.
vom 01.10.2018
Von links: Bürgervorsteher Andreas Brüsch (IfA), Christian Schröder (IfA), Steffen Göritz (CDU) und Monika Zeretzke (Linke) sind beim Thema Schwimmhalle einer Meinung – das kommt nicht so oft vor.
vom 28.09.2018
Patrick Dahlemann, Vorpommern-Staatssekretär, soll für Ministerpräsidentin Manuela Schwesig nun in Anklam vermitteln. Es geht auch um die Zukunft der Nikolaikirche.

Streit um Schwimmhalle und Ikareum

Dahlemann bleibt Anklams Mittelsmann

vom 25.09.2018

Seiten