Stadtentwicklung

Stadtpräsident Ralf Pedd (links) musste eine Abfuhr von einem potenziellen Preisträger, Sebastian Gostomski (Mitte), hinnehmen.
vom 16.05.2019
Blick auf das geplante Baugebiet „Warensberg“ mit seinen Straßen.
vom 11.05.2019
Das Quartier 33 zwischen der Straße Am Markt und der Baustraße soll 2020 neu gestaltet werden. Erste Ideen liegen vor, wie das Gebiet gestaltet und genutzt werden soll.
vom 03.05.2019
In Baugebieten, die als Allgemeine Wohngebiete ausgewiesen sind, darf man keine Ferienwohnungen vermieten. Das hat die Stadt Waren jetzt am Beispiel Eldenholz verdeutlicht.
vom 03.05.2019
Franz Ulrich Poppe neben seinen Kunstwerk, das in der Georgenkirche zu sehen ist. Foto/Archiv: Petra Konermann

Franz Ulrich Poppe wird 80

Ein Künstler prägte Warens Gesicht

vom 02.05.2019
Mit diesem Projekt einer Schwimmhalle im alten Lokschuppen am Bahnhofsgelände hat sich die Stadt um eine finanzielle Förderung des Bundes beworben.
vom 24.04.2019
Trotz gescheiterten Förderantrag: Der Traum vom neuen Kirchturm für das Ikareum in Anklam bleibt bestehen.
vom 06.04.2019
Auch für dieses Grundstück in Lychen, das jetzt als Parkplatz genutzt wird, sind neue Ideen gefragt.
vom 16.03.2019
Spätestens mit Einweihung der Orgel ist die Neubrandenburger Konzertkirche ein Publikumsmagnet, von dem auch Einzelhandel und Gastronomie profitieren.

Tourismus in Neubrandenburg

Kaufen und Kultur locken Tagesgäste

vom 21.02.2019

Seiten