Stadtentwicklung

Birgit Kohlase, Mitarbeiterin im Fachbereich Bau/Stadtentwicklung, deutet auf die vielen unterlagen des Strategiepapiers für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept.

Damit es endlich schöne Grünanlagen gibt

Stadt Pasewalk hofft auf Geldregen

vom 19.02.2015
Das Südquartier der Malchiner Innenstadt (rechts) ist in den vergangenen Jahren neu entstanden. Pläne für den Platz davor, das sogenannte Nordquartier, schiebt die Stadt jetzt aber auf die lange Bank.

Kriegswunden in der Innenstadt

Malchin geht die Aufbau-Puste aus

vom 17.02.2015
Mehr als 20 Prozent der Wohnungen in der Kurzen Straße 1 bis 15 stehen leer. Jetzt wird der Block nach und nach ganz leer werden.

Wohngebiet soll aufgewertet werden

Kurze Straße wartet auf den Abriss

vom 20.01.2015
Im Frühsommer 2014 hat man sich bei der Neuwoges zu einem Abriss der beiden Elfgeschosser im Gagarinring, die wie ein einziges langes S-förmig geschwungenes Haus aussehen, durchgerungen. Eine Sanierung wäre zu teuer geworden.

Keine Gnade für Elfgeschosser im Gagarin-Ring

Am Hochhaus-Abriss wird nicht gerüttelt

vom 25.11.2014
Der graue Betonklotz des Radisson Blu soll nach dem Willen der Hotelquartier-Investoren abgerissen werden. Aber entsteht beim Umbau dieses Areals ein neues Hotel? Die Stadt hat ein starkes Interesse daran.

Wie weiter nach dem Abriss des Radisson Blu?

Stadt will auch künftig ein Hotel in der Innenstadt

vom 19.11.2014
Wie soll dieser Platz vor der Magdalenenkirche gestaltet werden? Das fragt der Uckermark Kurier die Leser und will den Stadtverordneten damit eine Hilfestellung geben.
vom 08.09.2014
Die Balance halten
vom 30.08.2014
Wo die alte Schule auf dem Neubrandenburger Lindenberg vor sich hin rottet, will ein Investor ein kleines Einkaufszentrum mit Netto-Markt, Bäcker, Drogerie, Apotheke und Bistro errichten. Die Mietverträge sind schon unterschrieben.

Wie lange bleibt der Schandfleck noch?

Pläne für Einkaufszentrum vor dem Aus

vom 27.08.2014

Seiten