Stadtentwicklung

In diesem Haus in der Lindenstraße stehen alle Wohnungen leer, weil der Abriss beschlossene Sache ist. Leere Fenster sind in der Stadt aber auch andernorts zu sehen - und das leider zu häufig.
vom 04.10.2018
Zu den exponiertesten Objekten des Leerstands zählt das ehemalige Jola-Kaufhaus. Dort rührt sich seit Jahren kaum noch etwas.
vom 02.10.2018
Vielen Bewohnern ist die alte Treppe zu steil und marode.
vom 26.09.2018
Aldi in Prenzlau möchte umziehen - von der Neubrandenburger Straße in die Kietzstraße.
vom 21.09.2018
Zwischen der Robert-Koch-Straße und der Kopernikus-straße nutzen viele Radfahrer lieber den Trampelpfad anstatt die Treppe.
vom 21.09.2018
Einen Radweg an der Kreisstraße zwischen Pensin und Demmin wünschen sich Bürger seit langem. Jetzt will sich eventuell die Stadt der Sache annehmen.
vom 12.09.2018
Verdutzte Autofahrer standen heute früh in der Neustrelitzer Semmelweisstraße plötzlich in einer Sackgasse.
vom 29.08.2018
Die allermeisten Häuser der Teterower Ringstraßen sind wie hier im Ostring saniert. Jetzt müssen die Anwohner noch einen Nachschlag zahlen.

Altstadtsanierung und ihre Folgen

Rathaus präsentiert Rechnung der Stadtsanierung

vom 24.08.2018
Die Uferbereiche an der Peene liefern bislang noch viele Freiräume zur Entwicklung.
vom 21.08.2018

Seiten