Statistik

60 Prozent der Menschen in MV sind zu dick (Symbolbild).
vom 26.01.2019
Einwohnerzahl in Deutschland wohl auf neuem Höchststand
vom 25.01.2019
Das Straßenbild verrät manchmal schon, was die Statistiker erst später merken. Die Neubrandenburger werden weniger und sie werden älter.  
vom 22.01.2019
Die Krankheitsfälle treten meist gehäuft auf. Es handelt sich primär um Geschehen im familiären Umfeld, gefolgt von Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen, Kindergärten und Wohnheimen.
vom 17.01.2019
Ehen in Mecklenburg-Vorpommern halten heute länger als noch vor 20 Jahren.
vom 15.01.2019
Sieben Hebammen sorgen im Warener Müritzklinikum dafür, dass die Wonneproppen gesund zur Welt kommen.

Beliebteste Vornamen sind Ella und Theo

Über 400 süße Babys an der Müritz geboren

vom 05.01.2019
Bildungsausgaben um fünf Milliarden Euro gestiegen
vom 13.12.2018
Wieder mehr Verkehrstote – Turbo-Sommer als Grund?
vom 12.12.2018
Nur noch jeder zweite Haushalt kauft Bücher
vom 11.12.2018
Wie viele Menschen in elf Jahren in Brandenburg leben, können Statistiker vorausberechnen. Die Zahlen bleiben dennoch nur eine Prognose.

Bevölkerungsvorausschätzung

50.000 Brandenburger weniger im Jahr 2030

vom 29.11.2018
Mehr Schutzsuchende in Deutschland

Statistisches Bundesamt

Mehr Schutzsuchende in Deutschland

vom 23.11.2018
vom 22.11.2018

Seiten