Straßensanierung

Eines von Tausenden Schlaglöchern in Mecklenburg-Vorpommern. Vor dem Winter stopfen die Kommunen noch möglichst viele Schlaglöcher.

Bauarbeiten auf den Straßen

Kommunen kämpfen gegen Schlaglöcher

vom 15.12.2013
Ursprünglich sollten hier die Straßenplatten wieder eingebaut werden. Das ist aber aufgrund des schlechten Zustandes nicht möglich.

Anwohner in Strasburg sauer

Unsere Straße soll nicht neu werden!

vom 11.12.2013
Helga Harendt gehört zu den Templinern, die vor Weihnachten noch eine böse Überraschung erlebten. Vier Jahre nach dem Neubau ihrer Straße muss sie jetzt mehr zahlen, als der Anliegerin einst avisiert wurde.
vom 03.12.2013
Voraussichtlich bis zum Ende kommender Woche ist die Straße zwischen Bredenfelde und Rehberg halbseitig gesperrt. Dort wird ein Durchlass erneuert. Foto: Susanne Böhm
vom 28.11.2013
Vielerorts werden Zuckerrüben angebaut, die nach der Ernte abgefahren werden müssen. Nicht immer geschieht das auf dafür ausgebauten Wegen.

Anwohner genervt von Schwertransportern

Rübenlaster bringen Unruhe aufs Land

vom 25.11.2013
Breite Landwirtschaftstechnik hat es in Friedenfelde schwer und zerfährt notgedrungen die Ränder.
vom 20.11.2013
So holpert's sich von Louisenfeld nach Grabowhöfe. Doch Bahn und Baufirmen zeigen sich wenig einsichtig.
vom 12.11.2013
Der Gehweg in Strehlow muss dringend saniert werden, bevor sich hier jemand die Knochen bricht.

Kaputter Bürgersteig

Gehweg noch Stolperfalle

vom 11.11.2013

Seiten