Studie

Das Zentrum für Seelische Gesundheit des Bonhoeffer-Klinikums ist gut ausgelastet. Mehr Plätze für Menschen mit psychischen Krankheiten wären wünschenswert, so die Klinikleitung.
vom 15.09.2018
Dass Waren eine Schwimmhalle braucht, ist unstrittig. Seitdem die Halle in Klink nicht mehr existiert, muss der Schulsport nach Röbel fahren, sogar aus Penzlin. 
vom 14.09.2018
Nach dem Tod von 19 Babys sind in den Niederlanden Medikamentenversuche mit schwangeren Frauen abgebrochen worden, die den Viagra-Wirkstoff Sildenafil bekommen hatten.
vom 25.07.2018
Kinder, die Whatsapp, Facebook, Instagram oder Twitter stärker nutzen, sind laut einer US-Studie körperlich aktiver als andere.
vom 05.07.2018
Werdende Mütter stehen oft unter Druck. Eine Studie soll zeigen, wie sich das auf die Babys auswirkt.
vom 21.06.2018
Wer in Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern lebt, zahlt besonders viel für die Kita.
vom 28.05.2018
Schwerin belegt unter 76 untersuchten Städten den ersten Platz.
vom 25.05.2018
Hund oder Katze, wer ist intelligenter? Eine nicht ganz ernst gemeinte Bildergalerie.
vom 05.12.2017
Iris Gleicke, Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, hatte die Studie des "Göttinger Instituts für Demokratieforschung" zu "Ursachen des Rechtsextremismus in Ostdeutschland" vorgestellt.
vom 24.05.2017
Wahlkampf oder Wissenschaft: Iris Gleicke (SPD), Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, präsentierte vergangene Woche die umstrittene Studie. Philipp Amthor (CDU, Mitte) wehrt sich gegen das Pauschal-Urteil aus Berlin und Heiko Miraß (SPD) wünscht sich einen neuen Blick auf den Extremismus.
vom 23.05.2017
Die Ostbeauftragte der Bundesregierung stellt heute die Studie zu den Ursachen von Rechtsextremismus in Ostdeutschland vor.
vom 18.05.2017
Jeder zehnte Teenager trinkt mindestens einmal in der Woche Alkohol.

Alkohol-Studie

Komasaufen wird uncool

vom 18.05.2017

Seiten