Studium

Die Bauindustrie boomt – beste Chancen für Schulabgänger.
vom 11.04.2019
Hebamme
vom 21.03.2019
Exzellent forschen, besser studieren? Studenten skeptisch
vom 23.12.2018
Die Zahl der Lehramtsstudenten im Nordosten, die ihr Studium abbrechen, das Fach oder die Hochschule wechseln, ist höher als angenommen.
vom 18.10.2018
Koalition diskutiert über Studium für Hebammen
vom 17.10.2018
Die Neukalener Arztpraxis des MVZ Demmin ist jetzt Lehrpraxis für die Universität Greifswald. Ilona Rettig betreut neben ihren Sprechstunden die Studenten. 
vom 13.10.2018
Jeder vierte Student stark gestresst
vom 10.10.2018
Am Montag werden an der Hochschule von Greiswald die Erstsemester begrüßt (Symbolbild).
vom 08.10.2018
In der Greifswalder Universität sind leistungsstarke Naturwissenschaften und die Medizin angesiedelt, die ebenfalls wirtschaftsnahe und technologierelevante Forschung betreiben.

Neue Studiengänge in Greifswald?

Gegenwind für Ingenieurs-Debatte

vom 17.09.2018
Ende 2016 wurde Patrick Dahlemann (SPD) zum Staatssekretär ernannt. Schon damals hing die Sache mit dem Studium in Schieflage.
vom 26.07.2018
Die Verteilung der Studienplätze läuft zu 20 Prozent über die besten Schulnoten, zu 20 Prozent über Wartezeit und zu 60 Prozent über ein Auswahlverfahren direkt bei den Universitäten.
vom 19.12.2017
Forscher warnen vor Noteninflation an deutschen Unis
vom 17.04.2017
Nach dem bestandenen Abitur steht die große Entscheidung an: Studieren oder doch lieber eine Lehre machen?
vom 15.02.2016
Wie hier in Rostock strömten zum Semesterbeginn zahlreiche junge Menschen an die Universitäten.
vom 09.10.2015
Klug ist es, sich möglichst früh an der Uni umzuschauen und Vorlesungen zur Probe zu besuchen. Foto: Westend61/Bader-Butowski
vom 04.04.2015

Seiten