Tafel

Nicht nur Sybille Lipski (im Auto), Koordinatorin beim „Templiner Brotkorb“, freute sich über das Fahrzeug.
vom 04.04.2019
Heike Ziemann (links) arbeitet hier über eine Maßnahme, Angelique Gottschalk ehrenamtlich.

Hilfe für Bedürftige

Ansturm auf Prenzlauer Tafel

vom 20.03.2019
Eigentlich sollte es für Eltern keine große Herausforderung sein, den Kindern eine Pausenverpflegung mitzugeben. Die Realität in manchen Warener Schulen sieht aber anders aus. 
vom 17.01.2019
Einige Schüler und Lehrer versuchen nun, die Aktion in Eigenregie fortzuführen.
vom 11.01.2019
 In Feldberg ist die Tafel jetzt in einem Raum der katholischen Kirche eingerichtet (Symbolfoto).
vom 11.12.2018
Tafel-Chef fordert Armutsbeauftragte in Bund und Ländern
vom 08.12.2018
In Woldegk wurde die erste Ausgabe der Tafel von vielen Menschen angenommen. 
vom 01.11.2018
Günther Hoffmann fällt der Abschied von der Warener Tafel sehr schwer, aber aus gesundheitlichen Gründen musste der Warener diesen Entschluss fassen.
vom 08.10.2018
Edith Meining, Bärbel Hampel und Praktikantin Virgenie Höhne (v. links) können jetzt in einer modernen Küche das Mittagessen für die Tafel-Gäste des Sozialwerks kochen. Spenden haben das ermöglicht. Foto: Kirsten Gehrke
vom 24.09.2018
Das süße Diebesgut.
vom 21.09.2018
Wer wer ist, weiß niemand und es spielt auch keine Rolle. Alle sitzen gemeinsam auf Augenhöhe an den langen Tischen mitten auf dem Markt.
vom 27.07.2018
Die Helfer bei der Neubrandenburger Tafel sortieren die Lebensmittel. Rund 25 Tonnen werden hier Woche für Woche an Bedürftige ausgegeben. 

Kundin erhebt Vorwürfe

Kritik an der Neubrandenburger Tafel

vom 13.01.2018
Rewe-Chef Matthias Becker (Zweiter von links) freute sich, dass Stammkunde Gerhard Keulicht als einer der Ersten eine Tüte für den guten Zweck erwarb. Mit im Bild: Andrea Matzdorf (rechts) von der AWO und Tafel-Nutzerin Ramona Steinführer.

Gemeinsam den Teller Bedürftiger füllen

Große Aktion für die Prenzlauer Tafel

vom 03.11.2015
Christa Benzel kommt seit 15 Jahren jeden Montag zur Ausgabestelle der Neubrandenburger Tafel, um zu helfen.

Neubrandenburger Tafel mit Sorgen

Tausende noch auf Essen-Spende angewiesen

vom 16.02.2015

Seiten