Tian'anmen-Massaker

Verwüstung in Peking
vom 04.06.2019