Tierquälerei

Der Groß Nemerower Taubenzüchter Karsten Lembke kritisiert Peta für die reine Effekthascherei, auf die die Tierschutzorganisation aus sei.
vom 17.11.2018
Ferkelkastration ohne Betäubung: Koalition verschiebt Verbot
vom 04.11.2018
Liebevoll wird das Katzenkind „Hope“ (Hoffnung) im Tierheim von Chefin Silke Greier umsorgt.
vom 18.10.2018
Die Tierrechtsorganisation wirft den Angezeigten vor, 2017 bei Wettbewerben Wirbeltiere getötet und gequält zu haben.
vom 14.09.2018
Peter Lübkow mit der gequälten Hündin aus Eggesin beim Morgenspaziergang. Der ehemalige Halter muss mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz rechnen.  

Dürr und voller Parasiten

Verwahrloster Hund in Eggesin gerettet

vom 03.09.2018
Die Rettungsaktion der rund 40 Katzen aus einem Malchower Haus bringt  Tierschützer wie Margret Kuhlmann an ihre Grenzen.
vom 21.08.2018
Nach den Kastrationsoperationen wird den Tieren aus dem Abrisshaus Ruhe gegönnt, damit sie sie sich von dem Eingriff erholen können. Wer eine der Katzen bei sich aufnehmen möchte, der möge sich bitte im Tierheim Malchow melden (039932 14302).  
vom 16.08.2018
Erst 18, jetzt weitere neun - und noch längst sind nicht alle Katzen aus dem Haus in Malchow befreit.
vom 10.08.2018

Seiten