Tötungsdelikte

Das Obdachlosenheim in Waren.

Tatverdächtiger festgenommen

Versuchte Tötung in Waren

vom 16.04.2018
In Waren wurde am Donnerstag eine Rechtsanwältin erschossen. Die ganze Stadt zeigt sich betroffen.
vom 02.02.2018
Am Eingang des Hauses, wo Torsten N. getötet wurde, hatten Anwohner im Januar dieses Jahres eine Gedenkecke gestaltet.
vom 05.10.2015
Ein halbes Jahr nach einem tödlichen Unfall bei Gadebusch soll am 24.03.2015 im Amtsgericht in Grevesmühlen das Urteil gegen den mutmaßlichen Verursacher gesprochen werden. Dem 22-jährigen Angeklagten aus Schweden wird fahrlässige Tötung im Straßenverkehr zur Last gelegt.
vom 24.03.2015
Abschied von dem kleinen Mädchen, das nie einen Namen trug.
vom 02.09.2014
Auf diesem Feld wurde das tote Kind in einem Platikbeutel gefunden.

Grausamer Mord noch nicht aufgeklärt

Staatsanwalt gibt Babyleiche frei

vom 29.08.2014