Uckermark

Hier wartet man vergeblich.
vom 20.06.2019
Schon wieder Kopfweh – das beeinträchtigt den Alltag vieler Menschen.
vom 20.06.2019
Zwischen Radweg und Straße steht nach Mäharbeiten noch ein hoher Grasstreifen.
vom 20.06.2019
Kröchlendorff gehört zu den schönsten Schlössern der Umgebung.
vom 20.06.2019
Umgestürzte Bäume oder wie in Lychen abgebrochene Äste aus den Wipfeln von Bäumen zu holen, ist nur dann Aufgabe der Feuerwehr und damit kostenfrei, wenn Gefahren für Menschen, Tiere oder hohe Sachwerte bestehen.
vom 19.06.2019
Von links: Christian Bork (AfD), Dr. Wolfang Seyfried (SPD) und Wolfgang Banditt (CDU) nehmen ihre neuen Funktionen im Kreistag wahr.
vom 19.06.2019
Krankenhausdirektor John Jander (Dritter von links, mit Hülse) versenkte im Beisein von Klinik- und Projektvertretern sowie von Spitzenvertretern der Kommunen die Hülse mit Zeitzeugnissen im Boden, auf dem der Neubau für das Ambulant-Stationäre Zentrum stehen wird.
vom 19.06.2019
Die „Spaß-Fraktion“ aus Schapow geht mitunter auch mal im rosa Osterhasen-Kostüm an den Start. Gewinnen steht nicht im Vordergrund, vielmehr sollen die vielen Gäste begeistert werden.
vom 19.06.2019
Die meisten Kinder genießen es, wenn ihnen vorgelesen wird.
vom 19.06.2019
Mirko Schulze aus Schwedt hat bereits eine der Personen, denen er das Leben gerettet hat, im Krankenhaus besucht.
vom 19.06.2019
Ein Jahr lang chauffierte Miriam Burmeister die Kinder aus der Lebensschule Prenzlau. Jetzt ist das Freiwilligenjahr zu Ende. Ein Nachfolger wird gesucht.
vom 19.06.2019
Steffen Trost und Martin Polle (von links) demonstrieren den neuen VR-Videoservice zur Kundenberatung.
vom 19.06.2019
Die Prenzlauerinnen Sara Jachmann (28), Karoline Teichner (30), Stephanie Jahnke (31), Anne Birkenhagen (28), Maxie Geruschke (27) und Antje Strobel (34), Darleen Schmidt (23, Randowtal), die Grünowerin Laura Sziede (26), Norma Wiesetzki (30) aus Rollwitz, Arite Roßmanneck (27) aus Koblentz und Melanie Kleimann (29) aus Eberswalde gingen jüngst als „Kanga-Mietzen“ beim „Muddy Angel Run“ in Berlin an den Start. Wie kleine Kinder hatten sich die Mütter auf die Schlammschlacht gefreut.
vom 18.06.2019
Es ist vollbracht: Drei Figuren haben die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Naugarten selbst angefertigt und sie an der Ortsdurchfahrt aufgestellt.
vom 18.06.2019
Frische Kräuter sprießen im neu angelegten Garten mit Blick auf das Gutshaus.
vom 18.06.2019

Seiten