Warntag

Beim bundesweiten Warntag heulen auch die Sirenen.

Der Warntag findet jährlich und bundesweit an jedem zweiten Donnerstag im September statt. Alle verfügbaren Warnmittel (Warn-Apps wie Nina, Nachrichten über Radio und Fernsehen, aber auch Sirenen) werden getestet. Gewarnt werden kann vor Terroranschlägen, Chemieunfällen, radioaktiver Strahlung, Krankheitserregern wie das Corona-Virus, Stromausfällen oder Naturkatastrophen wie Hitzewellen, ErdbebenHochwasser, Überschwemmungen und anderen Unwettern.

Mehr lesen: Bundesweiter Warntag - Alle Fragen und Antworten
Mehr lesen: So schützen Sie Ihr Haustier vor dem Sirenen-Test