Weltraum

Stephen Hawking war einer der größten Wissenschaftler aller Zeiten.
vom 14.03.2018
Zugegeben, dieses Ufo stammt aus dem Film Indipendence Day.
vom 17.12.2017
Diese künstlerische Darstellung zeigt den Asteroiden 1I/2017 U1 "Oumuamua".
vom 14.12.2017
Nasa-Angebot: Den eigenen Namen zum Mars fliegen lassen
vom 05.10.2017
Die Außenstelle des Deutschen Instituts für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Neustrelitz hat die Ionosphäre im Blick.
vom 24.08.2015
Studenten aus Deutschland, Amerika und Afrika haben sich zum Sommercamp beim DLR in Neustrelitz versammelt. Im Mittelpunkt ihres Interesses steht das Weltraumwetter.

Die unendlichen Weiten des Weltraums

Wie ist denn das Wetter so da oben?

vom 03.08.2015
Die Sonne aus der Nähe betrachtet, erscheint sehr rätselhaft. Immer wieder löst sie Sonnenstürme aus.

Der letzte große Sonnensturm

Es geschah im August 1859

vom 26.05.2015
Bei einem Sonnensturm sieht es so aus, als ob Schlingen aus der Sonne ragen.

Weltraumwetter-Vorhersage

Wenn die Unwetter aus dem All kommen

vom 26.05.2015
Katja, Arne und Ronja arbeiten im Freiwilligendienst am Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum in Neustrelitz.

Die Welt ist ihnen nicht genug

Es muss das Weltall sein!

vom 23.03.2015
Denis Newiak hat sich für eine private Mission zum Mars beworben und ist nun in die engere Auswahl gekommen.

Potsdamer Student will auf den roten Planeten

Einmal Mars und nicht mehr zurück

vom 13.02.2015
Den Weltraum an der Decke: Zur Einführung nahm Michael Danielides die Gäste des Planetariums mit auf eine bildliche Reise in die Erdumlaufbahn.

Der Weihnachtsgeschichte auf der Spur

Das Rätsel um den geheimnisvollen Stern

vom 09.12.2014
Paolo Nespoli ist zwei Mal ins Weltall geflogen.

Astronaut besucht Neustrelitz

Daumen hoch für einen Weltraumreisenden

vom 13.11.2014
Sigmund Jähn war der erste Deutsche im All. Am Wochenende besucht er die Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg.

Neubrandenburg steht im Zeichen des Alls

Große Namen bei Raumfahrttagen

vom 13.11.2014
Auf Montage
vom 08.10.2014

Seiten