Wild

Nicht das erste Mal warnt die Autobahnpolizei in Höhe Eldetal auf der A 19 vor Rehen, die vor dem Wildzaun stehen.
vom 04.01.2019
Mit dem Junggesellentrupp kann Uwe Kein noch recht locker umgehen. Die Vögel sind ungemein neugierig und testen viel aus.
vom 01.12.2018
Die Polizei ruft Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht auf. Vor allem in der Dämmerung müsse vermehrt mit Wildwechsel gerechnet werden.
vom 05.11.2018
Rehe und Hirsche haben 2017 erhebliche Schäden an Brandenburgs Waldbäumen angerichtet.
vom 04.09.2018
Der Rotmilan konnte sich nicht aus der Angelschnur befreien.
vom 29.06.2018
Zerzaust, blutig, verletzt – in diesem Zustand wurde der Storch an der Straße aufgelesen.
vom 29.05.2018
Das Reh flüchtete offenbar unverletzt. (Symbolbild)
vom 03.05.2018

Seiten