Wirtschaft und Finanzen

Auch in Mirow wird über die Abwasser-Nachberechnung diskutuiert (Symbolbild).
vom 08.11.2018
Verschiedene Praxen des Medizinischen Versorgungszentrums sind im Demminer Ärztehaus in der Adolf-Pompe-Straße untergebracht.   
vom 18.10.2018
Für die medizinische Versorgung in der Region ist das Kreiskrankenhaus Demmin nahezu unverzichtbar. Gegenwärtig braucht es aber selbst finanzielle Unterstützung.
vom 26.09.2018
Ein Großteil der Flächen, die der NABU erwerben möchte, liegen im Anklamer Stadtbruch.
vom 24.08.2018
Staub, trockene Böden und verdorrte Ernten: Die Landwirte vom Demminer Kreisbauernverband kämpfen mit den finanziellen Folgen der lang anhaltenden Hitze- und Dürrewelle. 
vom 20.08.2018
Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler (Die Linke)
vom 20.08.2018
Schon im vergangenen Dezember hat das Schweriner Wirtschaftsministerium eine großzügige Förderung angekündigt - nur Geld gab es bis jetzt noch keines.
vom 09.08.2018
Das Hafenbecken in Sommersdorf präsentiert sich als verwilderter Stichkanal.

Sommersdorfer bleiben hartnäckig

Rückenwind für den Hafenausbau

vom 20.07.2018
Bürgermeister Gerd Müller vor der alten Mole. Er glaubt an den positiven Effekt der Hafen-Neugestaltung.

Sommersdorfer bleiben hartnäckig

Rückenwind für den Hafenausbau

vom 20.07.2018
So wie sie aktuell geplant ist, würde die Neugestaltung des Hafens mindestens eine Million Euro kosten.

Sommersdorfer bleiben hartnäckig

Rückenwind für den Hafenausbau

vom 20.07.2018
Einen schönen Ausblick auf den Kummerower See gibt's am Sommersdorfer Strand in jedem Fall. 

Sommersdorfer bleiben hartnäckig

Rückenwind für den Hafenausbau

vom 20.07.2018

Seiten