Wölfe

Der Umgang mit dem Wolf müsse jetzt geregelt werden, weil sich die Tiere immer weiter ausbreiten, fordert Thomas Diener, Vorsitzender des Bauernverbandes Müritz. 
vom 09.11.2018
«Es wird Zeit, dass in Deutschland die 'Entnahme der Tiere' endlich verbindlich geregelt wird», erklärte MV-Innenminister Lorenz Caffier (CDU).
vom 09.11.2018
Schäfer und Landwirte fordern eine Regulierung der Wolfspopulation.
vom 03.11.2018
Im Oktober sorgte dieses Bild von zahlreichen toten Schafe der Naturschutzstation «Östliche Oberlausitz» für Aufsehen. Jetzt gab es in Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls wieder Risse, 34 Schafe wurden getötet. 
vom 03.11.2018
Blick auf das tote Schaf, das zu einer zehnköpfigen Herde gehörte, die von der Produktionsschule des Christlichen Jugenddorfes (CJD) betreut worden ist.
vom 01.11.2018
Neben dem Kallißer Rudel kommt auch ein im Amt Neuhaus ansässiges Wolfspaar als Verursacher in Betracht.
vom 31.10.2018
Das tote Schaf: Ein Marderhund oder Fuchs wird vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV als Täter vermutet. Andere Experten vermuten eher einen Wolf.
vom 27.10.2018
Ein Wolfsrudel riss in Südtirol drei Schafe - am hellichten Tag und trotz Anwesenheit eines Menschen (Symbolbild).
vom 12.10.2018
Ein Wolf hat bei Rostock mehrere Schafe gerissen (Symbolbild).
vom 07.10.2018

Seiten