Zivilcourage

Am Prenzlauer Seebad wurde ein Elfjähriger verprügelt.
vom 06.06.2019
Ingrid Rutkowski wünscht sich von vielen Autofahrern mehr Rücksichtnahme. Mit gut gemeinten Botschaften wirbt sie um ein respektvolles Miteinander.
vom 25.03.2019
Der Demokratiepreis Barnim Uckermark 2018 ging an Waheed Mukhtar, Ellen Grünwald und Siegmund Bäsler (von links).
vom 24.11.2018
Gegen die Abschiebung einer Mitschülerin und ihrer Familie protestierten am Mittwochmorgen Schüler der Templiner Gymnasiums.
vom 31.01.2018
Schülerin für Einsatz gegen Antisemitismus an Schule geehrt
vom 08.11.2017
Einsatz der Polizei Anfang Februar auf der B 111 im Wolgaster Ortsteil Mahlzow: Ein Betrunkener hatte zwei Polizisten angegriffen.
vom 15.03.2017
Die Polizei in Anklam hat am Donnerstag Bürger für ihr couragiertes Handeln ausgezeichnet.
vom 22.12.2016
Frank Schmidt, Guido Ehlert und Jan Wehden (v.l.) retteten einer eingeklemmten Autofahrerin das Leben. Als kleines Geschenk erhielt jeder Helfer einen Schutzengel.

Selbstlos bei schwerem Unfall geholfen

Heldenhafte Lebensretter ausgezeichnet

vom 27.06.2016
Auf den Gleisen des Neubrandenburger bahnhofs haben zwei Lehrerinnen einem achtjährigen Mädchen das Leben gerettet. 

Drama bei Schulausflug verhindert

Lehrerinnen retten Mädchen vom Gleis

vom 27.06.2016
Trotz deren rücksichtsloser Flucht hat die Polizei in Teterow am Montag eine Ladendiebin und ihren Komplizen geschnappt.
vom 14.03.2016
Da ist er rein! Friedrich Haselow zeigt auf das nach dem Einbruch wieder gesicherte Fenster des Nagelstudios in der Ueckerstraße. Der Pasewalker, über vier Jahrzehnte lang Polizist, wurde durch Lärm auf den Einbruch aufmerksam.
vom 11.02.2016
Vor diesem Haus am Anklamer Steintor sollen die drei Männer über einen arglosen Fußgänger hergefallen sein. Sie verletzten ihn schwer.
vom 08.02.2016
Ein junger Graffiti-Sprüher konnte dank aufmerksamer Bürger sein Werk nicht vollenden.
vom 23.01.2016

Seiten