Live-Ticker Spiel 14: 1. FC Köln - Bayer Leverkusen 0:0

10:59

Spielende

Samed Onur versucht es noch einmal aus der zweiten Reihe, aber Jan Bröskamp im Kölner Gehäuse ist ein sicherer Rückhalt seiner Truppe. Kaum sag ich es, verliert er den Ball an Marc Knops, der Elias Bergmann bedient. Dessen Beine kommen sich ins Gehege, so sind zwei Kölner rechtzeitig im Weg, um den Schuss zu blocken. Ein letzter Angriff der Kölner, ein Foul, ein Fernschuss von Scott, dann ist Ende. Es bleibt torlos im Spiel der Kölner gegen die Bayer-Kicker.

10:55

Die Null steht auf beiden Seiten

Aber ein Tor ist noch keinem Team gelungen. Sehen wir jetzt die erste Nullnummer in der Gruppe zwei?
Leverkusen hat etwas mehr vom Spiel, ist vor dem Kasten der Kölner aber ohne Glück. Noch 3:30 Minuten sind zu spielen.

10:53

Auffälliger Leverkusener

Scott setzt sich von rechts sehr schön durch, der Ball kommt zu Türkmen, der aber links am Kölner Tor vorbei schießt. Christopher Scott versucht es dann selbst mit einem Heber, aber ebenso vergeblich. Der junge Mann macht mächtig Druck und spielt sich auf die Notizzettel der Turnierjury für die Einzelauszeichnungen.
 

10:51

Erste Szenen

Leverkusen bringt den Ball ins Spiel und macht gleich Druck. Alexander Höck und Felix Stöffler sorgen hinten für Absicherung, vorne wirbeln Cem Tuna Türkmen, Christopher Scott und Marc Knops.
Aber Vorsicht. Köln wird stärker, ein Kopfball von Joshua Schwirten streicht über das Bayer-Tor. Nach drei Minuten steht es noch 0:0.
 

10:43

Ausgangslage

Das nächste Duell in Gruppe zwei: Sind die Kölner mehr als ein Sparringspartner für Leverkusen, die im ersten Turnierspiel die TSG Neustrelitz aber mal sauber mit 6:0 vom Platz fegten? Immerhin überraschten sie Hoffenheim vorhin mit einem schnellen Tor, der Bayer-Sechser sollte also gewarnt sein und das nächste Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen. Und Köln steht unter Zugzwang, wenn das Halbfinale nicht frühzeitig abgehakt werden soll.

Top News per WhatsApp