Live-Ticker Spiel 20: 1. FC Köln - Hertha BSC 1:2

12:10

Spielende

Die letzte Minute läuft. Geht noch was für die Kölner? Zwei Mann gehen auf den ballführenden Jungen und klauen ihm die Kugel. Aber die Zeit läuft den Kölnern davon. Hertha fährt den Sieg ein.

12:08

Hertha führt

Artur Sajfutdinov lässt das Ergebnis nicht lange stehen und bringt Hertha wieder in Front. Arnel Kujovic klatscht ihn dafür ab. Auch Florian Horenburg verdient sich ein Lob, er taucht blitzschnell ab und entschärft einen Weitschuss der Kölner.

12:06

Spannendes Spiel

Lazar Samardzic versucht mit einem Heber, Kölns Jan Bröskamp einen auszuwischen, aber er hebt etwas zu kräftig. Der Ball segelt übers Tor. Louis Oppie ist dann das erste Tor vorbehalten. Mit einem wunderschönen Solo tanzt er durch die Kölner Abwehr, verlädt den Torwart und schiebt links unten ein. Die Führung hat aber nicht lange Bestand. Oskar Greven gleicht für Köln aus.

12:02

Kölner Druck

Die Hertha darf endlich mal ihre blau-weißen Zebratrikots vorzeigen. Die Jungs haben Glück, dass sie nicht schnell hinten liegen. Joshua Schwirten kommt frei vor Hertha-Keeper Florian Horenburg zum Schuss, knallt den Ball aber gegen das Bein des Schlussmanns. Köln macht Druck auf das Berliner Tor.

11:58

Vor dem Spiel

Ein Duell aus der unteren Bundesliga-Tabellenhälfte steht an. Aber die D-Jugend von Hertha BSC und dem 1. FC Köln schert sich bei diesem Turnier nicht um die Probleme ihrer großen Vereinskollegen. Hier geht es um Siege für ein gutes Knabenturnier-Abschneiden. Beide Mannschaften mussten sich schon den Hoffenheimern beugen, aber Hertha hatte zuvor die Dortmunder geschlagen, Köln anschließend ein Remis gegen Leverkusen geholt. Punkte haben also beide schon, aber es können gerne mehr werden.

Top News per WhatsApp