Prenzlauer Supermarkt
15-jähriger Uckermärker stiehlt nicht nur Eis

Ein Jugendlicher hat es nicht dabei belassen, im Supermarkt Eis zu entwenden.
Ein Jugendlicher hat es nicht dabei belassen, im Supermarkt Eis zu entwenden.
Paul Zinken

Ein Jugendlicher wurde beim Ladendiebstahl erwischt. Das war allerdings noch nicht alles, was er auf dem Kerbholz hatte.

Ein 15-jähriger Uckermärker ist am Mittwochnachmittag in Prenzlau in einem Einkaufsmarkt in der Steinstraße beim Ladendiebstahl ertappt worden. Eis und alkoholische Getränke hatten demnach unbezahlt den Besitzer wechseln sollen, meldete die Polzei am Donnerstag.

Polizisten hegen Verdacht auf Drogen

Als daraufhin hinzugerufene Polizisten den jungen Mann durchsuchten, entdeckten sie in dessen Rucksack auch noch ein Tütchen mit drogenähnlichen Substanzen. Den Jugendlichen erwarten nun Ermittlungen zum Ladendiebstahl und zum Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.