POLIZEIEINSATZ

21-Jährigen in Prenzlau festgenommen

Polizisten haben einen mit Haftbefehl gesuchten jungen Mann gestellt. Bei seiner Festnahme leistet er Widerstand. Es war nicht sein einziges Vergehen.
Polizisten haben in Prenzlau einen mit Haftbefehl gesuchten 21-Jährigen festgenommen. Er stand zudem unter Drogeneinfluss
Polizisten haben in Prenzlau einen mit Haftbefehl gesuchten 21-Jährigen festgenommen. Er stand zudem unter Drogeneinfluss. © New-Africa - stock.adobe.com
Prenzlau.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten Beamte am Donnerstagabend einen 21-Jährigen in einem Verbrauchermarkt im Georg-Dreke-Ring in Prenzlau festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen Eigentumsdelikten vor. Bei seiner Festnahme versuchte er, sich aus den Griffen der Polizisten zu winden, was ihm eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte einbrachte.

Beleidigung unter Drogen

Damit nicht genug: Bei der Durchsuchung des jungen Mannes fanden die Polizisten einen Gegenstand mit betäubungsmittelähnlichen Anhaftungen. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Auf der Fahrt in die Polizeiinspektion beleidigte er zudem eine Polizistin. Auch zu diesen Vorfällen kassierte er weitere Anzeigen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage