UNFALL

31-jährige Autofahrerin kollidierte mit drei Bäumen

Am Donnerstagabend musste der Rettungshubschrauber alarmiert werden.
Ein Rettungshubschrauber war am Donnerstagabend zwischen Hohenfelde und Blumenhagen im Einsatz (Symbolfoto).
Ein Rettungshubschrauber war am Donnerstagabend zwischen Hohenfelde und Blumenhagen im Einsatz (Symbolfoto). DRF Luftrettung
Schwedt ·

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag um 18.45 Uhr auf der L272. Eine 31-Jährige war auf dem Weg von Hohenfelde bei Schwedt nach Blumenhagen, als sie aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug von der Straße abkam. Dabei stieß sie gegen zwei Straßenbäume. Erst am dritten Baum kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand.

Lesen Sie auch: Feuer vernichtet sieben Bienenvölker in Hohenfelde

Die Fahrzeugführerin verletzte sich und wurde ins Krankenhaus transportiert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz waren ebenfalls Feuerwehr, Rettungshubschrauber und RTW. Die Straße war zeitweise vollgesperrt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwedt

zur Homepage