Der Eiswagen wurde direkt auf das Gelände des Klinikums Uckermark in Schwedt gelotst.
Der Eiswagen wurde direkt auf das Gelände des Klinikums Uckermark in Schwedt gelotst. Gunnar Feil
Hitze

400 Eisportionen für Klinikmitarbeiter

Die Hitze dieser Tage stellt uns alle vor eine Herausforderung. Da ist es toll, wenn Arbeitgeber eine süße Idee haben. Beispielsweise das Klinikum Uckermark in Schwedt.
Schwedt

Für uns alle ist es in diesen Tagen nicht leicht, bei den ungewohnt tropischen Temperaturen zu arbeiten. An einem der bisher heißesten Tage des Jahres verteilte das Asklepios Klinikum Uckermark an alle Mitarbeiter als kleinen, kühlen Sommergruß ein kostenloses Eis. Der „Schwedter Eismann“ Roland Barknecht war mit seinem Wagen vor Ort und verteilte das Eis an die Mitarbeiter. „Eine coole Aktion bei dem heißen Wetter“ so die einhellige Meinung der Asklepios-Mitarbeiter, die sich über die Überraschung sehr freuten. Insgesamt wurden 400 Portionen verteilt.

Auch zum Thema: Straßenverwerfungen durch Hitze in Templin

zur Homepage