Der Familienpark Eberswalde bietet viele Abenteuer und Entdeckungsmöglichkeiten.
Der Familienpark Eberswalde bietet viele Abenteuer und Entdeckungsmöglichkeiten. Benjamin Westphal
Der Familiengarten in Eberswalde ist auch für Uckermärker einen Ausflug wert. Mit Bahn und Bus soll man am ersten Ap
Der Familiengarten in Eberswalde ist auch für Uckermärker einen Ausflug wert. Mit Bahn und Bus soll man am ersten Aprilwochenende auch von Templin aus zügig dorthin kommen. Stefan Escher, agentur one
Es wird außergewöhnliche Führungen durch das Stadtmuseum Templin geben.
Es wird außergewöhnliche Führungen durch das Stadtmuseum Templin geben. Sigrid Werner
Digitale Infosäulen erzählen über die Stadtgeschichte.
Digitale Infosäulen erzählen über die Stadtgeschichte. Sigrid Werner
Bahnstrecke Templin-Joachimsthal-Eberswalde

48-Stunden-Aktion der Schorfheide-Bahn

Mal wieder Bahn fahren und die Region besser kennenlernen: Am ersten Aprilwochenende wird ein Ausflugsprogramm entlang der RB63-Strecke geboten.
Templin

Mit einer 48-Stunden-Aktion wollen die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) und ihre Partner aus den Anrainerkommunen, dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, und den Tourismus-Verbänden am 2. und 3. April erneut auf die Schorfheide-Bahn RB 63 und die am Wege liegenden touristischen Attraktionen aufmerksam machen. Von 10 bis 18 Uhr soll es am ersten Aprilwochenende eine Vielzahl von Angeboten entlang der Strecke Templin-Joachimsthal-Eberswalde geben, unter anderem mit geführten Wanderungen vom Kaiserbahnhof Joachimsthal und von Ringenwalde und Templin aus.

+++ Aufnahme der RB 63 in Landesnahverkehrsplan gefordert +++

Eberswalde lockt mit seinem Familiengarten. Wer mit der RB 63 nach Eberswalde fährt, erreicht den Familiengarten vom dortigen Hauptbahnhof mit den Bussen 861 oder 862. Am Kaiserbahnhof in Joachimsthal gibt es ein Bastelspecial. In Friedrichswalde öffnet am Sonnabend von 12 bis 17 Uhr das Holzschuhmacher-Erlebniszentrum. In Ringenwalde bieten die Oberbarnimer Eisenbahnfreunde Fahrten auf einer Gartenbahn im Saal vom Gasthaus zur Eisenbahn an. Und in Templin können Besucher gemeinsam mit der Stadt am Sonnabendnachmittag den Museumsgeburtstag feiern.

Mehr zur Zukunft der Schorfheidebahn: RB 63 rollt auch 2022, aber was wird danach?

NEB, Anrainer-Kommunen und Veranstalter hoffen, dass nicht nur Interessierte aus dem Berliner Umland die Angebote nutzen, sondern auch Einheimische entlang der Strecke auf den Geschmack kommen und die Gelegenheit nutzen, mal wieder Bahn zu fahren und die Region und ihre Attraktionen besser kennenzulernen. Denn noch ist die Zukunft des wiederbelebten Bahnangebotes nicht gesichert.

zur Homepage