OHNE VERSICHERUNG

64-Jähriger fährt in Templin illegal Moped

Ein älterer Mann war in der Puschkinstraße auf einem motorisierten Zweirad unterwegs. Das allerdings war alles andere als eine gute Idee.
Für Mopeds und Kleinkrafträder ist ein gültiges Versicherungskennzeichen vorgeschrieben.
Für Mopeds und Kleinkrafträder ist ein gültiges Versicherungskennzeichen vorgeschrieben. Hagen Lehmann Cobug
Templin.

Mit einem Moped mit abgelaufenem Versicherungskennzeichen ist ein 64 Jahre alter Mann durch die Puschkinstraße in Templin gefahren. Wie die Polizei am Montag mitteilte, gehörte das abgelaufene Kennzeichen auch gar nicht zu dem Kraftrad.

Fahrer nicht Halter des Mopeds

Während der Polizeikontrolle, die bereits am Freitagnachmittag stattgefunden hatte, wurde dann festgestellt, dass der 64-jährige Fahrer nicht der Halter des Fahrzeugs war, sondern seine Tochter. Weiterhin verfügte das Fahrzeug nicht über den erforderlichen Versicherungsschutz.

Herkunft des Kennzeichens noch unklar

Die Polizisten nahmen deshalb Anzeigen auf. Zu klären wird sein, woher das fremde Kennzeichen stammte. Der 64-jährige schob das Krad im Anschluss nach Hause.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage