VORBILD

88-Jährige hält sich mit Schwimmen und Vorlesen fit

Je öller, desto döller – bei Edith Busch stimmt das. Die Uckermärkerin macht vielen Altersgenossen etwas vor. Ans Ruhigtreten denkt sie noch lange nicht.
Edith Busch trainiert mehrmals wöchentlich.
Edith Busch trainiert mehrmals wöchentlich. Privat
Sabine Witthuhn machte den Uckermark Kurier auf die alte Dame aufmerksam.
Sabine Witthuhn machte den Uckermark Kurier auf die alte Dame aufmerksam. Claudia Marsal
Schwedt ·

Die Uckermärkerin Edith Busch (88) ist für ihr Alter noch besonders gut drauf. Die alte Dame geht einmal in der Woche zur Sportgruppe und ist von März bis Oktober beim Morgenschwimmen dabei. Außerdem liest die Seniorin seit über drei Jahren jeden Dienstag von 11.30 bis 12 Uhr in einem Schwedter Kindergarten Märchen vor – Kompliment! Sie erntet von den Kleinen viel Zuspruch und hat enorm Freude dabei. Das kann ihre Bekannte Sabine Witthuhn (71) bestätigen, die den Uckermark Kurier auf die fitte Rentnerin aufmerksam machte. Edith Busch sei eine Rentnerin, die nicht jammere, sondern das Beste aus ihrem Älterwerden mache, verriet Sabine Witthuhn der Redaktion: „Das ist doch mal ein Fall für die Zeitung.” Finden wir auch. Chapeau und weiter so bei hoffentlich bester Gesundheit.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwedt

zur Homepage