FREIWILLIGES SOZIALES JAHR

Abiturient umsorgt Patienten in Klinik in Templin

Eigentlich will Arved Wlost Polizist werden. Doch momentan bezieht er Klinikbetten und umsorgt Patienten. Im Freiwilligen Sozialen Jahr lernt er dazu.
Nordkurier Nordkurier
Acht Stunden mit Mundschutz – Arved Wlost hat sich schnell dran gewöhnt und begleitet und umsorgt Patienten auf der
Acht Stunden mit Mundschutz – Arved Wlost hat sich schnell dran gewöhnt und begleitet und umsorgt Patienten auf der Geriatriestation. Sigrid Werner
Templin.

Eigentlich steht der Berufswunsch von Arved Wlost schon länger fest. Nach dem Abitur wollte er Polizist werden. Doch in diesen Tagen und Wochen sieht man ihn im Sana-Krankenhaus Templin als Helfer in der Pflege auf den Fluren und Zimmern der Abteilung Geriatrie beim Bettenmachen, Essenreichen und allen Verrichtungen, die so nötig sind im Krankenhausalltag.

Soziale...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage