Gymnasium Prenzlau

Abiturienten geben Jüngeren Nachhilfe

Corona hat gerade bei Schülern Wissenslücken hinterlassen. Diese werden in den Ferien im Scherpf-Gymnasium Prenzlau durch Mitschüler gefüllt.
Emil aus der neunten Klasse (Mitte) lässt sich von zwei Zwölftklässlern die Wurzelberechnung erklären.
Emil aus der neunten Klasse (Mitte) lässt sich von zwei Zwölftklässlern die Wurzelberechnung erklären. Mathias Scherfling
Prenzlau

Der Schulleiter des Prenzlauer Gymnasiums, Ludger Melters, ist zufrieden mit dem Erfolg einer nicht alltäglichen Ferienaktion. Dabei gaben ältere Schüler den jüngeren Nachhilfe in Mathematik. „Natürlich haben sich in der Corona-Zeit Lücken aufgetan. Es gab Schüler, die die Disziplin nicht aufbrachten, sich jeden Tag hinzusetzen und zu arbeiten. Deshalb hätte ich mir...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage