UNFALL BEI HAßLEBEN

Altenpflegerin verunglückt nach Nachtschicht (Video)

Am Sonntagmorgen verlor eine 60-jährige Frau kurz vor ihrem Heimatdorf die Kontrolle über ihren Wagen.
Ines Markgraf Ines Markgraf
Die Frontscheibe wurde durch die Feuerwehr geöffnet.
Die Frontscheibe wurde durch die Feuerwehr geöffnet. Ines Markgraf
Die Kameraden der Feuerwehr säuberten die Straße.
Die Kameraden der Feuerwehr säuberten die Straße. Ines Markgraf
Ein Rettungshubschrauber wurde aus Neustrelitz angefordert.
Ein Rettungshubschrauber wurde aus Neustrelitz angefordert. Ines Markgraf
Auf einem Feld neben der Straße landete der Rettungshubschrauber.
Auf einem Feld neben der Straße landete der Rettungshubschrauber. Ines Markgraf
Der Wagen hat Totalschaden.
Der Wagen hat Totalschaden. Ines Markgraf
Feuerwehrleute aus Haßleben und Wichmannsdorf waren im Einsatz.
Feuerwehrleute aus Haßleben und Wichmannsdorf waren im Einsatz. Ines Markgraf
Haßleben.

Auf dem Weg von der Nachtschicht ist am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr eine 60-jährige Frau aus Haßleben verunglückt. In einer Kurve zwischen Kuhz und Haßleben verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, prallte gegen einen Baum und überschlug sich.

Bäcker wählte Notruf

Helmut Nawrat war der erste nachfolgende Kraftfahrer, der auf die Unglücksstelle zukam. Der Bäcker, der ebenfalls von der Nachtschicht kam und nach Eberswalde unterwegs war, versuchte der Frau zu helfen. „Die Sonne stand sehr tief. Vielleicht wurde sie geblendet. Sie stand im Auto, hatte die Fahrertür geöffnet, konnte das Fahrzeug aber nicht verlassen. Ich habe sie gefragt, ob sie verletzt ist und dann den Notruf gewählt”, erzählte Nawrat.

Feuerwehr befreite Fahrerin

Die alarmierte Feuerwehr aus Haßleben und Wichmannsdorf - Boitzenburg war auch informiert, musste aber in Absprache mit dem Einsatzleiter Timo Mende nicht ausrücken - öffnete die Frontscheibe und half der Frau, das Fahrzeug zu verlassen. Im Rettungswagen wurde sie behandelt.

Ein Rettungshubschrauber wurde aus Neustrelitz angefordert, die Patientin sollte in das Krankenhaus nach Eberswalde geflogen werden.

StadtLandKlassik - Konzert in Haßleben

zur Homepage