URTEIL GESPROCHEN

Angeblichen Vergewaltiger in Wohnung attackiert

Ein junger Uckermärker wollte das Recht selbst in die Hand nehmen, schlug mit einem Quarzsand-Handschuh zu. Das brachte ihn vor Gericht.
Ein junger Uckermärker wollte Selbstjustiz wegen einer angeblicher Vergewaltigung einer besten Freundinnen üben. Das
Ein junger Uckermärker wollte Selbstjustiz wegen einer angeblicher Vergewaltigung einer besten Freundinnen üben. Das brachte ihn vor Gericht. Nordkurier
Prenzlau.

Direkt aus der Haft wurde ein junger Mann dem Strafrichter des Amtsgerichtes geführt. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautete auf gefährliche Körperverletzung. Der 33-Jährige soll an einem Abend in eine Wohnung eingedrungen sein, einen Mann bedroht und mit einem Quarzsand-Handschuh geschlagen haben.

„Da bin ich ausgerastet”

Das stimme alles so, gestand der Angeklagte zu...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau

zur Homepage