HERBSTFEST

Anmeldefrist fürs Seifenkistenrennen in Prenzlau endet

Beim ersten Herbstfest in der Kreisstadt werden noch Einzelstarter und Teams für das große Seifenkistenrennen gesucht.
Natalie Meinert Natalie Meinert
Das Seifenkistenrennen hat in Prenzlau schon Tradition, das Herbstfest ist hingegen neu.
Das Seifenkistenrennen hat in Prenzlau schon Tradition, das Herbstfest ist hingegen neu. Heiko Schulze
Prenzlau.

Für das bevorstehende Seifenkistenrennen beim ersten Prenzlauer Herbstfest am 20. September ist der Endspurt angesagt. Die Frist für die Anmeldung beim Rennen läuft am 13. September ab. „Wir suchen noch Einzelstarter und Teams, die mit dabei sein wollen“, sagt City-Managerin Susanne Ramm. Neben dem Rennen steht beim Herbstfest, zu dem die Stadt in die Friedrichstraße einlädt, die Verleihung der Agenda-Diplome auf dem Programm. „Außerdem wird Clown Marco für Spaß sorgen, die Wohnbau lädt auf die Hüpfburg ein, es gibt ein historisches Kettenkarussell und Mitmach-Aktionen für Kinder“, zählt Ramm auf.

Besondere Leckereien zum Herbstfest

Zusätzlich ließen sich die Gastronomen kulinarische Überraschungen einfallen, und bei „Knolle und Bolle“ können echt uckermärkische Nudeln gekauft werden. Los geht es am Freitag, dem 20. September, um 14 Uhr. Die Verleihung der Agenda-Diplome findet um 16 Uhr statt, das Seifenkistenrennen um 17 Uhr.

Kurzentschlossene können sich dafür anmelden via Telefon unter 03984/75165 oder per Mail unter gsm@prenzlau.de.

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage