Unfall bei Boitzenburg
Auto überschlägt sich

Zwischen Boitzenburg und Lychen kam am Dienstagmorgen ein Autofahrer von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Wagen.
Zwischen Boitzenburg und Lychen kam am Dienstagmorgen ein Autofahrer von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Wagen.
Polizei

Auf rutschiger Straße kam ein Pkw von der Straße ab. Die Unfallfahrerin wurde verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Wrack befreien.

Glück im Unglück hatte am Dienstagmorgen kurz nach 7 Uhr eine Autofahrerin auf der Landesstraße 15. Zwischen Brüsenwalde und Mahlendorf (Gemeinde Boitzenburger Land) verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in einer Linkskurve von der Straße ab. In der Folge überschlug sich der Pkw. Die Frau konnte sich selbst aus dem Wrack befreien.

Wie Polizeihauptkommissar Stefan Hahlweg mitteilte, erlitt die 28-Jährige Prellungen und steht unter Schock. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus nach Prenzlau.

Offenbar hatte die Frau die Straßenverhältnisse in den Morgenstunden falsch eingeschätzt. Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrerin auf dem rutschigen Asphalt zu schnell unterwegs war.

Die Landesstraße musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden.