FAHRERFLUCHT

Autofahrer fährt nach Unfall in Prenzlau einfach weiter

Ein Mann kollidierte mit seinem Auto mit einer Radfahrerin. Seiner Verantwortung stellte er sich allerdings nicht.
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Nach einem Unfall in Prenzlau beging ein Autofahrer Fahrerflucht. (Symbolfoto)
Nach einem Unfall in Prenzlau beging ein Autofahrer Fahrerflucht. (Symbolfoto) Stefan Puchner
Prenzlau.

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in Prenzlau mit einer Radfahrerin hat ein Autofahrer offenbar Unfallflucht begangen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war es am Montag gegen 6.20 Uhr morgens an der Kreuzung Am Durchbruch/Kietzstraße zu einem Zusammenstoß gekommen, als der Autofahrer die Radfahrerin anfuhr.

Radfahrerin verletzt

Nach ersten Erkenntnissen bog der Pkw nach rechts in die Kietzstraße ab und kollidierte mit der Radfahrerin, die rechts von ihm versuchte, geradeaus zu fahren und die Straße zu überqueren. Nach einem kurzen Streitgespräch habe sich der Autofahrer dann unerkannt vom Unfallort entfernt. Die 26-jährige Schwedterin zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den Autofahrer.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage