Hardy Nauendorf, Sabine Rackelmann, Franz Roge, Thorsten Weßels, Karina Dörk und Steffen Glatz (von links) mit dem
Hardy Nauendorf, Sabine Rackelmann, Franz Roge, Thorsten Weßels, Karina Dörk und Steffen Glatz (von links) mit dem Kalender zum 200. Jubiläum Mathias Scherfling
Sparkasse Uckermark

„Bank der kleinen Leute“ feiert nächstes Jahr 200. Jubiläum

Im kommenden Jahr hat die Sparkasse Uckermark Grund zum Feiern. Denn vor nunmehr 200 Jahren wurde die erste Sparkasse in der Region gegründet.
Prenzlau

Die Wiege der uckermärkischen Sparkassen liegt nicht etwa in Prenzlau. Nein. Sie liegt in Templin. Unter der Regie von Grundbesitzern wurde die erste Sparkasse der Region am 1.April 1822 für den damaligen Kreis Templin gegründet. Deshalb freute sich Thorsten Weßels, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Uckermark, besonders, den Kundenkalender für 2022 zu präsentieren. Denn dieser erinnert an die nun 200-jährige Geschichte des Geldinstituts. Die Sparkasse Uckermark ist damit die älteste Sparkasse im Land...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage